zum Inhalt springen

MAP – Modern Academic PublishingFocus: Westeuropäische Geschichte 1650-1800

Logo dieser Einrichtung


Unter MAP-Focus bündeln wir digital publizierte wissenschaftliche Beiträge der Kölner Frühen Neuzeit zu den Forschungsschwerpunkten "Die Französische Revolution und ihre Folgen" sowie "Adel und adlige Lebenswelten".

MAP-Focus ergänzt die gedruckten Monografien der Schriftenreihe "Transgressionen. Interdisziplinäre Studien zur Frühen Neuzeit", die 2020 von Gudrun Gersmann und Christine Tauber herausgegeben und im Steiner Verlag neu aufgelegt wurde. MAP-Focus trägt mit modularen und kollaborativen wissenschaftlichen Publikationsformaten zur digitalen Transformation der Publikationskultur in den Geisteswissenschaften bei.